4 min read

Wie Calheiros Embalagens seine Produktivität mit IMPACK steigert

Featured Image

Steigerung der Produktivität

Auf dem heutigen komplexen und sich schnell verändernden Verpackungsmarkt ist es nicht einfach, in wettbewerbsfähige Ausrüstung zu investieren. Für Hersteller von Kartonverpackungen kann es sehr schwierig sein, sich für die richtige Anlage zu entscheiden, welche die Effizienz der Faltschachtel-Klebe-Linie steigert. Impack hat wieder einmal erfolgreich die Herausforderung eines großen europäischen Akteurs in der Verpackungsindustrie gemeistert. 

Das 1968 gegründete Unternehmen Calheiros Embalagens hat sich auf die Entwicklung einzigartiger Verpackungslösungen aus Karton und Feinwelle spezialisiert. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Stadt Porto in Portugal und ist in vielen Branchen tätig, wie z.B. Lebensmittel, Textilien, Keramik, Glas, Haushaltsgeräte, Stahl, Schuhe und viele andere. Calheiros Embalagens ist der führende Hersteller von Kaschierten-Wellpappe-Verpackungen in Portugal. 

Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, wollte das portugiesische Unternehmen in Lösungen zur Steigerung seiner Produktivität investieren. Die Experten von Impack waren in der Lage, das Unternehmen problemlos zu den Lösungen zu führen, die dem Bedarf des Unternehmens entsprachen.

Innovation im Verpackungsdesign 

Calheiros Embalagens sticht definitiv durch sein innovatives Verpackungsdesign hervor. Dies verleiht den Endprodukten einen signifikanten Mehrwert. Das Verpackungsunternehmen widmet sich der Entwicklung neuer Linien und Formen für die FMCG-Industrie (Fast-moving consumer goods). Mit mehr als 45 Jahren Erfahrung konzentriert sich das portugiesische Unternehmen auf die Entwicklung von Verpackungen, welche relevante Kommunikationszwecke gewährleisten. Das Ziel ist die Lieferung von Qualitätsprodukten zur Stärkung der Identität der Marken seiner Kunden.

Lösung eines Produktionsengpasses 

Der Abpackprozess von Calheiros Embalagens begann einige Einschränkungen zu erfahren.

Marcelo Azevedo, Ingenieur für Produktionsplanung und -steuerung bei Calheiros Embalagens, erwähnt:

"Vor der Everio-Installation war unser Stapelprozess vollständig manuell, was viele Bediener erforderte, um die Produktionsgeschwindigkeit der Faltklebemaschine zu bewältigen”.

Calheiros Embalagens ist ständig bemüht, die Leistungsfähigkeit seiner Maschinen zu verbessern. Der Schritt in Richtung Automatisierung war nur eine Frage der Zeit und der Suche nach der richtigen Anlage.

Ein neuer Schritt in Richtung Automatisierung

Mit dem Ziel, ihre Leistung zu steigern und gleichzeitig die Produktivität zu verbessern, installierte Calheiros Embalagens 2019 den automatischen Packer Virtuo von Impack am Ende der Faltschachtel-Klebe-Linie.  Die Zusammenarbeit zwischen Calheiros Embalagens und Impack besteht bereits seit zwei Jahren.

Die Impack Virtuo-Packmaschine ist für mittlere bis sehr große Schachteln aus Karton und Wellpappe konzipiert. Die Virtuo ist mit einem Schachtelwender IN3 ausgestattet. Der IN3-Schachtelwender ist die fortschrittlichste Version der IN-Schachtelwenderserie von Impack und bietet zusätzliche Flexibilität. Alle Formate und Schachtelarten können in die gewünschte Richtung gedreht werden. Er verfügt über einen geradlinigen Modus, wenn kein Drehen erforderlich ist. Der Schachtelwender IN3 arbeitet auch mit jedem anderen automatischen Packer aus der Industrie zusammen.

Calheiros - Everio-ATS (1)

 

Der automatische Stapler Everio bietet zahlreiche Vorteile

Für Hersteller von Verpackungen aus Voll- und Wellpappe stellen sich Fragen zur Automatisierung der Anlagen meist dann, wenn der Produktionsbedarf steigt und ein schnellerer Produktionsablauf entscheidend wird.   

Nach der Betrachtung der aktuellen Produktionskapazität und der Analyse geeigneter Lösungen war die Erweiterung der Produktionslinie um den Stapler Everio von Impack ein Schlüsselelement welches wichtige Verbesserungen vor allem in Bezug auf Geschwindigkeit und Rüstzeiten brachte. Unter Berücksichtigung der verschiedenen Kartontypen, die das Unternehmen produziert, wurde der Everio-Stapler auch als klar die beste Lösung bewertet. 

Am 10. Februar 2020 wurde der Everio Stapler, kombiniert mit dem IN3 XL Schachtelwender, am Ende der Klebelinie installiert. Der Stapler eignet sich für mittlere bis grosse Schachtelformate und kann bis zu 20 Stapel pro Minute verarbeiten. In Verbindung mit einem automatischen Banderoliersystem kann der Everio-Stapler den Stapel- und Banderolierbedarf für alle von der Faltschachtelklebemaschine kommenden Schachteln erfüllen. 

Direkt am Ende der Faltschachtel-Klebemaschine installiert, bietet die Maschine enorme Verbesserungen an der Faltschachtelklebelinie. Hohe Arbeitsgeschwindigkeiten und kurze Rüstzeiten haben für Kartonagenhersteller oberste Priorität. Der Stapler Everio bietet zudem viel Flexibilität für die komplexen Produkte, die Calheiros Embalagens produziert.

Schulungsprozess

Bei der Installation der Impack-Anlage an Faltschachtelklebelinien führen die Experten von Impack eine komplette Schulung durch. Dies stellt sicher, dass die Bediener an den Produktionslinien die Ausrüstung perfekt beherrschen. 

Die Komplexität der Maschinen bestimmt die erforderliche Ausbildungszeit. Die Schulung ist sehr nützlich, damit das Personal üben und sich mit den Maschinen vertraut machen kann. Das Team von Impack ist die ganze Zeit anwesend, um über die Verbesserung von Einstellungen und die Korrektur von Fehlern zu unterrichten. Um weitere Einstellungsoptimierungen für spezielle Produkte vorzunehmen kann Impack nach der Schulung dem Kunden jederzeit mit einem Fernzugriff behilflich sein.

Für Calheiros Embalagens war die Installation der Everio-Maschine sehr einfach und der Schulungsprozess mit allen Bedienern verlief reibungslos. Das Unternehmen erhielt bereits 2019 eine Schulung an der Virtuo-Packmaschine. Das Personal war daher mit dem Intro-Modul welches sowohl auf dem Virtuo-Packer als auch auf dem Everio-Stapler vorhanden ist, vertraut. Die Schulung auf dem Everio-Stapler fand an 8 Tagen vom 10. Februar bis zum 19. Februar 2020 statt. Marcelo Azevedo erwähnt:

"Die Mitarbeiter haben eine sehr positive Meinung über den Einsatz der Maschine. Alle sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden, von den Bedienern bis zum Managementteam".

 

Enorme Steigerung der Produktion 

Zu den zahlreichen Vorteilen, von denen die neue Ausrüstung profitiert, gehört, dass weniger Bediener am Ende der Falt-Klebelinie benötigt werden. Diese können somit Tätigkeiten mit höherer Wertschöpfung ausführen. Mit einer signifikanten Verbesserung der Ergonomie wird der gesamte Abpackprozess nun wirtschaftlicher.

Durch die Reduzierung des Personalbedarfs im Abpackbereich bei gleichzeitiger Erhöhung der Abpackgeschwindigkeit konnte die Produktivität des ganzen Prozesses erheblich gesteigert werden. Die Installation von Impack-Packern liefert weiterhin positive Ergebnisse. So konnte Calheiros Embalagens seine Produktion um 35% bis 40% steigern.  

In dem Bestreben, eine sichere Arbeitsumgebung zu fördern, hat die Automatisierung des Abpackprozesses ihren Platz. Da sich am Ende der Faltschachtel-Klebe-Maschine weniger Bediener befinden, wurden die Interaktionen zwischen den Mitarbeitern in der Tat erheblich reduziert.

Zukünftige Projekte

Die Zusammenarbeit zwischen Impack und Calheiros Embalagens ist ausgezeichnet und zukünftige Projekte werden zwischen den beiden Unternehmen diskutiert. Calheiros Embalagens ist zu einem wichtigen europäischen Partner für Impack geworden. 

Als Experte für die Konstruktion von Peripherie-Anlagen für Faltschachtelklebemaschinen baut Impack seine Präsenz vor allem in Europa und Nordamerika, aber auch rund um den Globus kontinuierlich aus. Seit 2001 entwickelt das Unternehmen ständig innovative Lösungen für das Abpacken und dem Einlegen um Faltklebelinien, welche den komplexen Bedürfnissen des Marktes angepasst sind.