3 Dezember 2019

Wie wählt man die richtige Anlage zur Optimierung der Produktion ?

Im Bereich der Kartonverpackung bedeutet die Optimierung der Produktionswerkzeuge im Allgemeinen eine Steigerung der Produktivität und der Gewinnspanne. Aber die Frage ist, was die beste Lösung ist, um einen echten Wettbewerbsvorteil zu erlangen, um den komplexen Anforderungen dieser Branche gerecht zu werden: automatisierte oder halbautomatische Anlagen? Wie Sie sich vorstellen können, ist die Antwort nicht einfach und hängt von mehreren Faktoren ab.

 

Stefan Badertscher, Vertriebs- und Marketingdirektor bei Impack (Impack Packaging Equipment Design) bietet uns einen Vergleich zweier Lösungen und einige Punkte, die es zu beachten gilt.

 

VORTEILE DER HALBAUTOMATISCHEN ANLAGE

  • Menschlicher Überwacher.
  • Schnellere und einfachere Installation
  • Einfach zu bedienen, schneller Start
  • Bessere Qualitätskontrolle
  • Korrekturen ohne Produktionsunterbrechung möglich
  • Mehr Verpackungskonfigurationen verfügbar

 

UNANNEHMLICHKEITEN DER HALBAUTOMATISCHEN ANLAGE

  • Maximale Geschwindigkeit niedriger als bei automatischen Geräten
  • Die Mitarbeiter arbeiten nicht alle mit der gleichen Geschwindigkeit
  • Die Geschwindigkeit variiert je nach Abpackermodell

 

VORTEILE DER VOLLAUTOMATISCHEN ANLAGE

  • Arbeitet 24/7
  • Keine Pausen, kein Urlaub
  • Konstante Produktivität
  • Hohe Produktionsgeschwindigkeit

 

UNANNEHMLICHKEITEN DER VOLLAUTOMATISCHEN AUSRÜSTUNG

  • Die Installation ist kostspieliger und komplexer und erfordert digitale Kenntnisse
  • Führt in der Regel spezielle Aufgaben aus
  • Ein Roboter erfordert eine größere Stellfläche und die Installation einer Schutzzone

 

Ausgehend von seinen Erfahrungen, erklärt Stefan Badertscher: „Für Unternehmen, die mehrere Schachtelgrössen herstellen und deshalb zahlreiche Anpassungen benötigen, ist es nicht realistisch, über eine automatisierte Produktion nachzudenken. Die Kunden verstehen sehr schnell, dass eine Halbautomatisierung für sie eine kostengünstigere Lösung ist.

Kleine und mittlere Unternehmen suchen oft nach mehr Geschwindigkeit. Unter dem Einfluss von Arbeitskräftemangel und steigenden Gehältern sind sie oft versucht, sich zu automatisieren. Aber nach einer eingehenden Analyse mit Impack ist die halbautomatische Lösung oft diejenige, die wegen ihrer Flexibilität, Effizienzgewinne und anderer Vorteile gewählt wird. Stefan Badertscher schließt mit den Worten: „Fordern Sie uns heraus, Ihre Produktivität zu steigern!

 

 

Fordern Sie uns heraus,
um Ihre Produktivität zu steigern!

ANGEBOT ANFORDERN